Samstag, 25. März 2017

Nitemare Fasten Challenge 2017

Ab heute Mittag den 25.03.2017 habe ich die "Nitemare Fasten Challenge 2017" gestartet, die bis zum Ostersonntag den 16.04.2017 gehen wird. Hintergrund ist weder etwas Religiöses noch etwas Spirituelles sondern mein übertriebener Konsum von psychoaktiven Substanzen die letzten Wochen. Vor allem der Lachgaskonsum ist total ausgeartet und das ist sehr kostspielig und auch motivationsraubend. Statt Videos zu drehen habe ich immer den leichten Weg gewählt und mich "weggeballert".


Montag, 13. März 2017

Endlich sind Bitcoinzahlungen möglich!

Vor einigen Tagen habe ich mir jetzt endlich ein Bitcoinkonto bei Blockchain.info eröffnet und mir meinen ersten Bitcoin gekauft. Ihr könnt jetzt eure Überweisungen und Spenden auch mit Bitcoins tätigen.
Meine Empfangsadresse lautet:
15VteDReLGubeETHJC8VEp8cERw6Uvo9LK

Sonntag, 5. März 2017

"Clear Voice Edition" des Introduction Videos ☸

Da die "Darth Nitemare Edition" des Introduction-Videos - in der ich meine Stimme extrem stark verzerrt habe - bei einigen Zusehern nicht gut angekommen ist, habe ich das Video noch mal in einer "Clear Voice Edition" hochgeladen. Diesmal wurden Störgeräusche (Rauschen, das Knacken des Holzofens im Hintergrund und einige Schmatzer von mir) herausgefiltert und die Stimme wurde noch etwas "aufpoliert". Welche der beiden Editionen gefällt euch besser? Bitte schreibt eure Antwort in die Kommentare!

Mittwoch, 1. März 2017

EP01 - Integrale Psychonautik - Introduction Video

Nach geschätzten 30 Stunden "Arbeit" ist das lang ersehnte "Introduction Video" meines YouTube-Kanals "Integrale Psychonautik" nun endlich ONLINE:



Donnerstag, 16. Februar 2017

Gespräche mit Psychonauten - Substanzinfos mit Nitemare

Gaius von Psychonauten.info hat das zweite Gespräch mit mir in der Podcastreihe "Gespräche mit Psychonauten" gestern Abend veröffentlicht und das interessante Gespräch könnt ihr euch auf Psychonauten.info anhören oder herunterladen. Dort findet ihr auch alle anderen Gespräche mit Psychonauten die Gaius geführt hat! Diesmal geht es um Substanzinfos. Es werden die Unterschiede der 8 Hauptgruppen aus dem Psychoaktiva-Periodensystem erläutert und die Vor- und Nachteile der einzelnen Substanzen besprochen. Ein interessanter Informationsmarathon steht euch bevor. Alternativ zur Homepage steht das Gespräch auch bei Youtube zum anhören bereit:

Dienstag, 14. Februar 2017

Youtube-Update und neuer Podcast

Das "Introduction-Video" ist abgedreht und geschnitten, muss aber noch mit Zusatzinfos und Effekten versehen werden. Der Dreh hat zusammen mit Licht- und Kamera-Einstellung 5 Stunden gedauert und der Zusammenschnitt 3 Stunden. Für die Nachbearbeitung werde ich wohl noch mal mindestens 5 Stunden brauchen, da ich so viele Parameter vom Originalvideo "verzerre" und optimiere dauert die Bearbeitung sehr lange und das Video muss mehrmals gerendert werden, was ebenfalls immer einige Minuten dauert.

Mittwoch, 1. Februar 2017

Psychedelische Buttons und neue Übersetzung

Da mir die alten Buttons etwas zu brav waren habe ich Sie gegen psychedelische ausgetauscht. In der Desktopversion des BLOGs gibt es jetzt einen fetten Effekt wenn man mit der Maus über die Buttons fährt.

Dienstag, 24. Januar 2017

Schlittenfahrt von der Schafbachalm!

Da sich das Vorstellungsvideo des Kanals noch etwas verzögern wird, gibt es heute ein neues Video um die elende Wartezeit zu überbrücken:


BLOG-Update - Mobile Version, Seiten, Übersetzer

Da mobile Webseiten immer wichtiger werden, ich neue Seiten brauch und auch eine automatische Übersetzung für den BLOG nicht schlecht wäre, habe ich dies alles implementiert:


Samstag, 21. Januar 2017

Video- und Poster-Update

Ich habe mir für mein Smartphone (die auch in 4K filmen kann) mit dem ich die Videos machen werde noch ein Stativ gekauft und den Laptop mit weiteren 8 GB RAM aufgerüstet. Die Kameraposition kann ich jetzt mit dem Stativ zentraler einstellen was die Bildschärfe erhöht. Das Licht im Filmzimmer ist recht schwach und beim Videodreh stelle ich deshalb noch eine zusätzliche 100 W Lampe auf. Ich möchte mit dem ersten richtigen Video (sie 2 Promovideos waren eigentlich nur ein Test) erst loslegen wenn das Promoposter fertig ist und somit alles im Filmraum passt. Ich habe mir auch überlegt eine "Greenwall" (grünes Tuch) zu bestellen, um den Hintergrund beliebig ändern zu können, aber das werde ich erst mal sein lassen und vielleicht später noch machen.


Mittwoch, 18. Januar 2017

Psychonauten.info - Gespräch mit Nischi

Gaius hat vor einigen Tagen ein neues Gespräch mit einem Psychonauten veröffentlicht. Die Folge hat den Titel "Vertrauen" und wurde mit Nischi geführt, der auch im alten und neuen Zauberpilzforum aktiv war, bzw. ist. Ihr könnt euch das Gespräch auf dem Podcast von Gaius anhören oder downloaden. Alternativ auch auf Youtube:


Dienstag, 17. Januar 2017

Content ID - neue Infos

Ich habe mir jetzt viele Artikel zum Content ID durchgelesen und es scheint sehr gut zu funktionieren und ist nur schwer auszuhebeln, ohne die Musik zu ruinieren, wie ich das bei meinem zweiten Teaser mit dem Outrosong ja fast schon gemacht habe. Den Introsong im ersten Video, der nur wenige Sekunden lief, hat das System nicht erkannt. Auch der Introsong vom zweiten Promovideo wurde nicht erkannt, obwohl er sicher 20 Sekunden ohne Veränderungen gelaufen ist. Beide Songs stehen auf der Copyrightliste, hätten also erkannt werden müssen!



Montag, 16. Januar 2017

Promoposter - Endkontrolle

Das Promoposter zum Buch "Integrale Psychonautik" das gleichzeitig auch ein Periodensystem der Psychoaktiven Substanzen ist, hängt bereits bei mir daheim im Entertainmentraum. Leider kann ich mich aber noch nicht so richtig darüber freuen, da es etwas zu dunkel geraten ist und als ich gestern mit Gaius telefoniert habe, ist er auch noch auf einen Fehler im Bild drauf gekommen. Ich habe statt ALD-52 (das LSD-Derivat "Orange Sunshine", ADL-52 geschrieben. Daraufhin habe ich das Dokument noch mal genau kontrolliert und bin auf weitere 4 Fehler gestoßen. Einmal vertippt, einmal ein Kopierfehler, bei 4-CMC stand noch der alte Maximalwert in der Dosis und beim Tabak hat sich eine kaum sichtbare Umrandung um die Strukturformel gelegt.